Home  » Speisesalz

Kristallsalz, Brocken, 25kg, Salz klar, Sackware

Kristallsalz, Brocken, 25kg, Salz klar, Sackware
XXL-ANSICHT: klicken Sie auf das große Bild
Innerhalb von 24h versandfertig. Lieferzeit 1-3 Tage innerhalb Deutschlands.
Innerhalb von 24h versandfertig. Lieferzeit 1-3 Tage innerhalb Deutschlands.

Eigenschaften:
  • Körnung 2-4 cm
  • Aus 100% Steinsalz ohne Zusätze
  • Herkunft: Aus dem Salzgebirge zwischen Indus und Himalaya
Grundpreis: 1 Kilogramm / 2,40 EUR
60,00 EUR
inkl. ges. MwSt. 19% zzgl. Versandkosten,
Versandgewicht 25000g



Mengenrabatte für dieses Produkt
ab 4 Stück
56,00 EUR inkl. ges. MwSt. 19%
ab 10 Stück
52,00 EUR inkl. ges. MwSt. 19%


Menge:

Kristallsalz, Brocken, 25kg, Salz klar, Sackware

Kristallsalz, Speisesalz ,klare Brocken aus dem Indus Tal in Pakistan.

 

Körnung 2-4 cm


Steinsalz auf dem Saunaofen in Salzsaunen:

die einfache, wirkungsvolle und überzeugende Methode die Wirkung von Salz auf die Atemwege zu erfahren. Steinsalzbrocken mit einem Durchmesser von ungefähr 2 bis 4 cm aus Klarsalz werden auf den Saunaofen gelegt. Klares Steinsalz wird auch Kristallsalz genannt und ist auch als Würfelsalz bekannt. Es weist eine so hohe Reinheit auf, daß sich die würfelige Kristallstruktur des Steinsalzes bis in den Zentimeterbereich erkennen läßt.
Durch die Erwärmung auf dem Saunaofen ist das Salz in der Lage, mehr Wasser aus der Luft aufzunehmen als bei Zimmertemperatur. Die Luft in der Sauna kann ebenfalls mehr Wasser aufnehmen und nimmt damit auch mehr Salz auf. Das Salz macht das Wasser weich und diesen Effekt spürt man angenehm in den Bronchien und auf der Haut. Wenn die Brocken zusätzlich noch mit Wasser bepränkelt werden, läßt sich die Wirkung noch steigern.

 

Reine Natur

Indus Salz ist reine Natur, ohne Trennmittel, Rieselhilfen oder sonst irgendwelche Zusatzstoffe. Es wird keinem Raffinierungsprozeß unterworfen wie gewöhnliches Tafelsalz, und seine natürliche Ursprünglichkeit ist daher in vollem Umfang erhalten. Den meisten Speisesalzen werden Stoffe beigemengt, die die elektrostatischen Anziehungskräfte der Salzkristalle unterbinden. Einige dieser Zusatzstoffe, wie beispielsweise die häufig verwendeten Ferrozyanide (E 535, E 536, E 538) sind Salze der Blausäure und hochgiftig. Indus Salz jedoch ist naturbelassen. Es entstand aus dem Salz des Ozeans vor Hunderten von Millionen Jahren. Tief im Gestein ist es bis heute vor jeglicher Umweltverschmutzung bewahrt worden. Die heutigen Meere sind mit Schwermetallen, giftigen Chemikalien, radioaktiven Schadstoffen und ausgelaufenem Rohöl verschmutzt. Deshalb ist auch das daraus gewonnene Salz, je nach Entnahmeort, mehr oder weniger belastet. Indus Salz dagegen ist unbelastet und rein.